MR Phosphorsäure de

Projekthintergrund

In einem Eloxalbetrieb fällt Phosphorsäure an, welche mit Aluminium verunreinigt ist. 

  MR Phosphorsäure Beitrag

Ziel und Herausforderung

Aus der Phosphorsäure soll das Aluminium entfernt werden und so die Säure in den Prozess rückgeführt werden. Vor Realisierung der Großanlagen haben wir  Vorversuche im Rahmen unserer 4 steps 2 separation druchgeführt um für den Kunden ein neues Verfahren zu entwickeln.

  

Konzept und Realisierung

Realisierung einer mehrstufigen Aufbereitung in säurefester Ausfühung, durch welche die Phosphorsäure für den Prozess rückgewonnen werden kann

 

Vorteile für den Kunden

  • Einsparung von Entsorgungskosten durch Wiederverwendung der Phosphorsäure
  • Gezielte Prozessführung durch Kreislaufführung der Säure 
  • Zuverlässiges Verfahren mit wenig Wartungsaufwand
  • Geringer Chemikalienbedarf
 

Zahlen und Fakten

Inbetriebnahme:   2013
Anlagenkapazität: 2 m³/h
Feedmedium:   Phosphorsäure

 

 

Verfahren:

Icon Mikrofiltration FINAL Icon Nanofiltration FINAL    
Mikrofiltration    Nanofiltration