Chemische Industrie

Hochdruck-Umkehrosmose

OSMO verfügt über Know-How und Referenzen bei Hochdruckumkehrosmose Systemen mit einem Arbeitsdruck bis 160 bar. Damit lassen sich sehr hohe Salzgehalte erzielen.

hochdruckumkehrosmose 2

Hierdurch kann insbesondere bei nachgeschaltetem Verdampfer der zu verdampfende Volumenstrom deutlich verringert werden, was zu einer erheblichen Kapazitäts- und Energieersparnis führt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Downloadbereich ...